CDU Gemeindeverband Sandhausen
11:20 Uhr | 19.08.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 



Unsere Leitlinie
Drucken
Liebe Sandhäuserinnen und Sandhäuser,
 
seit 1999 stellt die CDU die stärkste Fraktion im Gemeinderat und ist somit maßgeblich an der Entwicklung unseres Heimatortes beteiligt. In dieser Zeit konnte in Sandhausen viel bewegt werden. Unsere Heimatgemeinde hat sich zu einem Ort entwickelt, in dem es sich sehr gut leben lässt.
·          Unsere Kinder sind von Klein auf rund um die Uhr bestens versorgt.
·          Schulen und Kindergärten können auf eine sehr gute Sachausstattung von Lehrmitteln über Sporthallen bis hin zu einer Mensa für die offene Ganztagesschule blicken.
·          Unsere kulturellen und sportlichen Vereine werden durch hohe Freiwilligkeitsleistungen intensiv unterstützt.
·          Die Infrastruktur, wie Straßen, Wasser und Abwassersysteme, unterliegen einer permanenten Sanierung.
·          Der ÖPNV ist für Pendler, Schüler und Studenten auf einem hohen Niveau.
 
Das alles haben wir erreicht, ohne Kredite aufzunehmen. Sandhausen ist schuldenfrei. Hierfür mussten auch Projekte, wie z.B. der Wunsch nach einer Straßenbahn durch Sandhausen, zurückgewiesen werden, weil uns diese in eine unendliche Schuldenfalle geritten hätten. Selbst die Weltwirtschaftskrise hat uns nicht davon abbringen können, unsere Leistungsfähigkeit aufrecht zu erhalten. Das erkennen viele Menschen in der Region und wollen daher mit ihren Familien nach Sandhausen ziehen. 
Dennoch legen wir unsere Hände nicht in den Schoß. Wir wissen, dass wir vor großen Herausforderungen stehen. Sandhausen muss weiterhin attraktiv bleiben. Wenn Sie mit uns diesen Weg weiter gehen wollen, dann gehen Sie zur Wahl. Schenken Sie uns auch weiterhin Ihr Vertrauen und wählen Sie CDU.
Wir sind bereit für Sie und bereit für Sandhausen.
 
 
Aktiv für Sandhausen
Bürgergespräche, Informationsveranstaltungen und viele persönliche Gespräche zeigen deutlich, dass die CDU das Ohr am Bürger hat. Wir reichen die Anregungen und Sorgen weiter. Wir kümmern uns um Probleme und versuchen dabei, den Blick für das Ganze, den Blick für Sandhausen nicht zu verlieren. Das sehen wir als unsere Aufgabe an. Persönliche Interessen, Vereinsmeierei oder Lobbyismus haben bei uns in der Fraktion keine Chance. Wir wollen, dass sich alle Sandhäuserinnen und Sandhäuser in der kommunalen Arbeit der CDU Fraktion wieder finden. Gehen Sie mit uns diesen Weg weiter.
Wir sind bereit für Sie.
 
Notwendig, Machbar, Wünschenswert
Diese drei Grundsätze begleiten uns von jeher. Wir wollen dafür sorgen, dass auch in den kommenden Jahren die finanziellen Grundlagen für notwendige Maßnahmen zur Verfügung stehen. Die Anforderungen kommen in immer kürzeren Abständen und teilweise völlig unvorbereitet auf die Gemeinde zu. Hierfür müssen wir gewappnet sein und dürfen unsere finanziellen Reserven nicht plündern.
Das bedeutet aber nicht, dass wir uns neuen Projekten verschließen, nur um Geld zu sparen. Nein. Wir sind der Meinung, dass es einer sorgfältigen Abwägung bedarf, wie wir wünschenswerte Projekte, wie z.B. die Umsetzung des Verkehrskonzeptes oder die Errichtung eines Kulturzentrums, angehen. Sobald wir erkennen, dass es machbar ist und wir es finanziell stemmen können, ohne unsere nachfolgenden Generationen zu sehr zu belasten, sind wir mit Herz und Verstand dabei. Machen Sie mit. Helfen Sie uns bei diesen Entscheidungen.
Wir sind bereit für Sie.
 
Mehrgenerationengemeinde
Auch in der kommenden Legislaturperiode liegt uns dieser Punkt besonders am Herzen. Die demografische Entwicklung verändert die Lebenssituation in Sandhausen immer mehr. Daher ist unser erklärtes Ziel, allen Altersgruppen in Sandhausen eine Heimat zu bieten.
Deshalb sorgen wir für gut ausgestattete Kindertagesstätten, Kindergärten und Schulen. Wir befürworten altersgerechte Wohnungen und die Ansiedelung weiterer Seniorenheime. Für unsere Jugendlichen haben wir Sport- und Freizeitanlagen gebaut und wir wollen nach wie vor eine generationenübergreifende Begegnungsstätte einrichten.
Wichtig ist uns auch die Mobilität innerhalb von Sandhausen. Wir fordern daher ausdrücklich, dass der Ortsbus kostenlos Allen zur Verfügung steht. Damit können sich auch Bürgerinnen und Bürger, die keine Monatskarte haben, innerhalb von Sandhausen bewegen, ohne gleich viel Geld bezahlen zu müssen. Mit dem Ruftaxi gilt dies auch für die Zeiten, in denen der Ortsbus nicht fährt. Die Seniorenveranstaltungen sind fester Bestandteil des Sandhäuser Lebens und werden auch künftig von uns unterstützt. Wenn Sie noch weitere Ideen und Anregungen haben, kommen Sie einfach auf uns zu.
Wir sind bereit für Sie.

Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
Fraktion
Baden Württemberg
 
   
0.36 sec. | 1892 Visits