CDU Gemeindeverband Sandhausen
09:45 Uhr | 24.10.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 
Unsere Meinung
24.02.2017, 13:19 Uhr Übersicht | Drucken

Stromlieferungsvertrag

Der derzeitig gültige Stromlieferungsvertrag läuft zum 31.12.2017 ohne weitere Verlängerungsoption aus. Eine neue Stromlieferungsquelle muss folglich gesucht  werden.

Auf Vorschlag der Verwaltung soll dies erneut durch eine europaweite Bündelausschreibung des Gemeindetags erfolgen.

Im Unterschied zur letzten Teilnahme an der Bündelausschreibung soll diesmal die Lieferung des Stromes vollständig aus erneuerbaren Energiequellenerfolgen.

 



Wir sind davon überzeugt, dass auch in den kommenden Jahren auf diese Weise die qualitative Sicherstellung von Strom möglich ist, da wir während der letzten Vertragsperiode keinerlei negativen Erfahrungen durch die Bündelausschreibung machten.

Auch kostentechnisch stellt sich die Bündelausschreibung für unsere Kommune als durchaus vorteilhaft dar. Wie bereits bei der letzten Ausschreibung ersichtlich wurde, können die sonst hohen Ausschreibungskosten durch die Verteilung auf die teilnehmenden Kommunen gering gehalten werden, sodass hierdurch für unsere Gemeinde günstige Abnahmepreise resultieren. Die Bündelausschreibung stellt somit die wirtschaftlichste Alternative für unsere Gemeinde dar.

Hakan Günes



 
   
0.02 sec. | 14153 Visits