CDU Gemeindeverband Sandhausen
22:49 Uhr | 16.07.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Presse
10.05.2019
Stellungnahme von Karl Klein:
Wiesloch / Stuttgart. „Ich freue mich darüber, dass die Gemeinde Sandhausen vom Land Baden-Württemberg im Rahmen der Sportstättenförderung einen Zuschuss
in Höhe von 420.000 Euro erhält. Diese Mittel fließen ein in die Sanierung der Sanitärbereiche und Umkleiden der Hardtwaldhalle. Sport hält gesund, macht Spaß und ist für
alle Generationen von besonderer Bedeutung", sagte der Landtagsabgeordnete Karl Klein (CDU), der selbst auch Vorsitzender eines Fußballvereins ist.

Das Land Baden-Württemberg fördert im Jahr 2019 insgesamt 111 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen von rund 18,4 Millionen Euro.
Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt.
Für das Programm 2019 wurden insgesamt 151 Anträge gestellt. Damit konnten landesweit rund 73,5 Prozent der Anträge (111 von 151) berücksichtigt werden.

Gefördert werden der Neubau und die Sanierung von Sporthallen sowie von Sportfreianlagen, wie z.B. Sportplätze oder Leichtathletikanlagen.
Der Fördersatz beträgt in der Regel 30 Prozent der zuschussfähigen Ausgaben. Voraussetzung für die Förderung ist, dass die Sportstätten vielfältig genutzt
werden können. (Busse)


weiter

19.02.2019
Offizielle Verabschiedung des neuen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts Prof. Dr. Stephan Harbarth aus der Politik / Gemeinsame Veranstaltung der CDU-Verbände Rhein-Neckar, Nordbaden und Baden-Württemberg / Ansprachen von Kramp-Karrenbauer, Strobl, Hauk, Klein und Dallinger
Mühlhausen. Es war ein ganz besonderes Ereignis, das am vergangenen Freitagabend rund 400 Gäste aus Politik und Gesellschaft in die Kraichgauhalle nach Mühlhausen zog:
Im Rahmen einer gemeinsamen, würdevoll gestalteten zweistündigen Veranstaltung verabschiedeten der Kreisverband der CDU Rhein-Neckar, der Bezirksverband der CDU Nordbaden und der Landesverband der CDU Baden-Württemberg Prof. Dr. Stephan Harbarth, der Ende November 2018 zum neuen Vizepräsidenten des Bundesverfassungsgerichts gewählt worden war und daher alle politischen Ämter niederlegen musste, offiziell aus der Politik.
Seit 2009 vertrat Harbarth als Mitglied des Deutschen Bundestages den Wahlkreis Rhein-Neckar in Berlin und war seit Juni 2016 stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Seit 2011 führte der 47-jährige Familienvater als Kreisvorsitzender die CDU Rhein-Neckar, war Mitglied des CDU-Bundes- und des CDU-Landesvorstandes.
Minister Peter Hauk MdL, Bezirksvorsitzender der CDU Nordbaden, begrüßte die zahlreichen Gäste aus nah und fern und stellte klar: „Uns erwartet hier aber keine Trauerfeier, uns erwarten Dankesworte für einen begabten Politiker, für einen Menschen aus unserer Region, der zu anderen Ehren berufen wurde, worüber wir uns sehr freuen und worauf auch wir unheimlich stolz sind.“
weiter

27.01.2019
 

Ansprache zum Neujahrsempfang 2019

Am 13.01.2019 freute sich der Vorsitzende der CDU Sandhausen Robert Hoffmann die Gäste in der sehr gut gefüllten Alten Synagoge in Sandhausen zum diesjährigen Neujahrsempfang zu begrüßen.

Er bedankte sich gleich zu Beginn bei dem Bläserquartett aus Sandhausen und Hambrücken, das die Veranstaltung gekonnt mit und launig mit Musikstücken umrahmte.

Besonders begrüßte den Gastredner Herrn Moritz Oppelt, Bezirksvorsitzender der JU Nordbaden und Kandidat für das Europaparlament. Moritz Oppelt wird mit seinem Vortrag die Fragen stellen: Ist Europa fit für die Zukunft?

Weiterhin hieß er die Mitglieder der CDU Fraktion im Gemeinderat willkommen und freute sich auf Uwe Herzog, der als Fraktionsvorsitzender die letzten Jahre im Gemeinderat Revue passieren ließ.

Eine besondere Ehre war für Robert Hoffmann wie immer, viele Jubilare und langjährige Mitglieder der CDU ehren zu dürfen.

In seiner Ansprache betonte er, dass dieses Jahr  wieder ein besonderes sei. Gleich 3 Wahlen stünden im Mai an. Der Gemeinderat, der Kreisrat und das Europaparlament werden gewählt.

Daher freute er sich besonders, die Kandidaten unter den Gästen zu sehen Er bedankte sich besonders dafür, dass diese sich bereit erklärt haben, sich für ihre Heimatgemeinde und auch für den Kreis zu engagieren.

 Dann ging er auf die aktuelle Situation in der CDU ein. .

 

weiter

27.01.2019
 

Ansprache zum Neujahrsempfang 2019

Am 13.01.2019 freute sich der Vorsitzende der CDU Sandhausen Robert Hoffmann die Gäste in der sehr gut gefüllten Alten Synagoge in Sandhausen zum diesjährigen Neujahrsempfang zu begrüßen.

Er bedankte sich gleich zu Beginn bei dem Bläserquartett aus Sandhausen und Hambrücken, das die Veranstaltung gekonnt mit und launig mit Musikstücken umrahmte.

Besonders begrüßte den Gastredner Herrn Moritz Oppelt, Bezirksvorsitzender der JU Nordbaden und Kandidat für das Europaparlament. Moritz Oppelt wird mit seinem Vortrag die Fragen stellen: Ist Europa fit für die Zukunft?

Weiterhin hieß er die Mitglieder der CDU Fraktion im Gemeinderat willkommen und freute sich auf Uwe Herzog, der als Fraktionsvorsitzender die letzten Jahre im Gemeinderat Revue passieren ließ.

Eine besondere Ehre war für Robert Hoffmann wie immer, viele Jubilare und langjährige Mitglieder der CDU ehren zu dürfen.

In seiner Ansprache betonte er, dass dieses Jahr  wieder ein besonderes sei. Gleich 3 Wahlen stünden im Mai an. Der Gemeinderat, der Kreisrat und das Europaparlament werden gewählt.

Daher freute er sich besonders, die Kandidaten unter den Gästen zu sehen Er bedankte sich besonders dafür, dass diese sich bereit erklärt haben, sich für ihre Heimatgemeinde und auch für den Kreis zu engagieren.

 Dann ging er auf die aktuelle Situation in der CDU ein. .

 

weiter

04.12.2018
Zum Verfassungsrichter gewählt

Zur Wahl von Prof. Dr. Stephan Harbarth zum Verfassungsrichter erklärt der stv. Bundesvorsitzende der CDU Deutschlands und Landesvorsitzende der CDU Baden-Württemberg, der stv. Ministerpräsident und Innenminister Thomas Strobl:

„Stephan Harbarth ist eine hervorragende Wahl als Richter und Vizepräsident unseres höchsten Gerichts. Er ist ein ausgezeichneter Jurist, dessen Expertise weit über die Parteigrenzen hinweg geschätzt wird. Er hat sich als Innen- und Rechtspolitiker in Berlin einen Namen gemacht. Und vor allem ist Harbarth ein kluger Kopf und ein Mann der Praxis, der dem Verfassungsgericht gut tut. Wer Stephan Harbarth kennt, schätzt an ihm, dass er neben seiner herausragenden Intelligenz einfach ein ganz feiner Kerl ist. Er hat Bodenhaftung, er wird diese nicht verlieren, er wird seine Heimat Baden-Württemberg nicht vergessen. Ich gratuliere Stephan Harbarth ganz herzlich zu seinem neuen Amt.“

Der Generalsekretär der CDU Baden-Württemberg, Manuel Hagel MdL, schließt sich den Glückwünschen an und ergänzt: „An der Spitze des höchsten deutschen Gerichts steht jetzt ein Baden-Württemberger und ein echtes Urgewächs unserer CDU Baden-Württemberg. Das zeigt einmal mehr, welche Qualität die Landes-CDU zu bieten hat. Auch wenn uns Stephan Harbarth als Vorsitzender unseres größten Kreisverbands mit seiner besonnenen und integrierenden Art fehlen wird, so überwiegt doch unsere Freude über diese Wahl.“

„Ohne die gelebte Unabhängigkeit des Verfassungsgerichts wäre unsere Republik eine andere. Das Verfassungsgericht gibt unserer Demokratie in Deutschland ein Rückgrat – keine unserer Institutionen genießt so großes Vertrauen wie dieses Gericht. Mit Stephan Harbarth haben wir jetzt neben Josef Christ gleich zwei Baden-Württemberger an unserem höchsten Gericht – das ist gut fürs Land und macht uns stolz“, so Thomas Strobl abschließend.

Der Gemeindeverband Sandhausen schließt sich diesen Worten an und wünscht Dr. Harbarth viel Erfolg auf seinem weiteren Lebens

weiter

02.11.2018
Schreiben an die Mitglieder der CDU
An die Damen und Herren
Mitglieder der CDU Deutschlands
 
Liebe Freundinnen und Freunde,
 
Sie haben es sicherlich heute schon aus den Nachrichten erfahren: Ich habe heute Morgen unserem Präsidium und unserem Bundesvorstand mitgeteilt, dass ich auf unserem kommenden Parteitag Anfang Dezember in Hamburg nicht mehr als Vorsitzende der CDU Deutschlands kandidieren werde. Es ist mir ein Anliegen, auch Ihnen auf diesem Wege meine Beweggründe für diesen Schritt zu übermitteln, so wie ich sie heute unseren Gremien dargelegt habe:
 
Klicken Sie hier, um die gesamte Nachricht zu lesen.
weiter

15.10.2018
Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Stephan Harbarth ließ es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürger einen Kerwefrühschoppen auf dem traditionellen Sandhäuser Volksfest durchzuführen. Begleitet von den Mitgliedern des Gemeinderats und Freunden der CDU Sandhausen sah sich Dr. Harbarth bei strahlendem Sonnenschein die Festmeile an.
 
weiter

15.10.2018
Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Stephan Harbarth ließ es sich auch dieses Jahr nicht nehmen, gemeinsam mit interessierten Bürgerinnen und Bürger einen Kerwefrühschoppen auf dem traditionellen Sandhäuser Volksfest durchzuführen. Begleitet von den Mitgliedern des Gemeinderats und Freunden der CDU Sandhausen sah sich Dr. Harbarth bei strahlendem Sonnenschein die Festmeile an.
 
weiter

04.09.2018

Traditionelles Hopfenzopfen
 

Bei bestem Wetter durften die Sandhäuser Bürgerinnen und Bürger, aber auch Helferinnen und Helfer aus der gesamten Region, vergangenes Wochenende ihr landwirtschaftliches Geschick unter Beweis stellen. Auf dem Festplatz wurde bei angenehmen 21 Grad wie alljährlich bester Sandhäuser Hopfen gezopft.
 

weiter

03.08.2018

 

CDU Waldfest - Der Klassiker zieht trotz tropischer Hitze immer noch
 
Am letzten Juli Wochenende fand das jährliche Waldfest des CDU Gemeindeverbandes Sandhausen statt. Mit einem hochmotivierten Team aus 20 Helfern mit ca. 60 Schichten bereitete man sich auf das Ereignis vor.
Bei Steaks, Würstchen und einem kühlen Bier konnten die Gäste den schwülen Samstagabend einigermaßen erträglich gestalten. Da hatten es die vielen Fans unseres Klassikers, den Rinderbacken mit Meerrettich, am Sonntag schon schwerer. Bei weit über 30 Grad suchten sie unter den großen Schirmen auf dem Waldfestplatz (Dank an die Verwaltung) Schutz vor der Sonne. Unseren Teams am Kessel, Grill und Ausschank war es zu verdanken, dass es so gut wie keine Wartezeiten gab. Mit der Qualität der Rinderbacke und vor allem der Meerrettichsauce, die uns vorzüglich vom Wirt des Hundevereinsheims zubereitet wurde, waren alle sehr zufrieden.
weiter

Impressionen
Termine
CDU Landesverband
Baden Württemberg
 
   
0.02 sec. | 34811 Visits