CDU Gemeindeverband Sandhausen
01:08 Uhr | 17.06.2019 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressumDatenschutzDatenschutz
 

Presse
04.09.2018, 16:37 Uhr | Übersicht | Drucken
Hopfenfest vereint Generationen

Traditionelles Hopfenzopfen
 

Bei bestem Wetter durften die Sandhäuser Bürgerinnen und Bürger, aber auch Helferinnen und Helfer aus der gesamten Region, vergangenes Wochenende ihr landwirtschaftliches Geschick unter Beweis stellen. Auf dem Festplatz wurde bei angenehmen 21 Grad wie alljährlich bester Sandhäuser Hopfen gezopft.
 



Foto

Erfahrene Hopfenkenner holten auf dem  einzig verbliebenen Hopfenfeld in der Gottlieb-Daimler-Straße die Ernte ein und brachten die ansehnlich gereiften Hopfendolden mit den Zweigen vom Hopfenfeld auf den Festplatz. Dort angekommen, durchliefen die Zweige die Hände der fleißigen Helferinnen und Helfer und die eigentliche Arbeit begann: die frischen Dolden mussten von den Ranken getrennt und in Hopfensäcken gelagert werden, ehe der Braumeister der Plankstädter Welde Brauerei sie dem Sud des Weldepilses hinzufügt und das Weldepils mit dem Sandhäuser Aromahopfen entsteht.

Nachdem Bürgermeister Kletti seine Rede beendete und das Bierfass mit einem Schlag anstach, durften sich die Besucherinnen und Besucher, Helferinnen und Helfer daraufhin am Freibier erfreuen. Auch der Ochs am Spieß mit Rotkraut, Knödeln und Ochsensoße kam als diesjährige Spezialität bestens an. Anschließend wurde das Hopfenzopfen bei Livemusik bis in die Nacht gefeiert.

Ein ganz besonderer Dank gilt dem Männergesangsverein und den Hopfenbauern, ohne die das Fest in diesem Maße nicht so gesellig ablaufen und der Sandhäuser Aromahopfen in seiner besten Qualität den Weg nicht ins Weldebier finden würde. Auch die musikalisch bestens vorgetragenen Gesangseinlagen des Schülerchors der Grundschule Sandhausen und des MGV luden zum Mitsingen ein.

Besonders erfreulich ist, dass sich auch in diesem Jahr fraktions- und vereinsübergreifend Jung und Alt zusammen gefunden haben, um eine Sandhäuser Tradition fortzuführen.

Die CDU-Fraktion bedankt sich bei allen Beteiligten und hofft, dass diese schöne Tradition auch zukünftig solch regen Anklang in der Bevölkerung Sandhausens, aber auch umliegender Gemeinden finden wird.


 

HG

Impressionen
CDU Landesverband
Baden Württemberg
 
   
0.17 sec. | 34245 Visits